Erklärung zum Datenschutz

1. Verwendung personenbezogener Daten

Wir freuen uns, dass Sie die Website der Hafengruppe Hamburg besuchen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs unserer Website hafengruppe-hamburg.de ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Webseite erfasst und wie diese verarbeitet werden. Ferner informieren wir Sie über Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

2. Automatische anonyme Erhebung und Bearbeitung von http-Protokolldaten

Wir erheben, verarbeiten oder nutzen automatisch nicht-persönliche Informationen, die Ihr Browser beim Besuch unserer Website hafengruppe-hamburg.de an uns übermittelt. Diese Informationen beinhalten: Browsertyp/ -version, Betriebssystem, Referrer URL (Quelle eines Links), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind für die Mitarbeiter der Hafengruppe nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns nicht.

3. Veranlasste personenbezogene Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Grundsätzlich ist für die Nutzung unserer Internetseite die Erhebung oder Übermittlung personenbezogener Daten nicht erforderlich. Zu einer Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten kommt es nur, sofern Sie uns eine Email schicken und freiwillig ihre personenbezogenen Daten angeben. Dies ist erforderlich, wenn Sie uns eine Anfrage oder Kommentare per Email senden. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im jeweils erforderlichen Ausmaß, soweit Sie uns diese bei Anfragen per Email bereitstellen. Diese Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.

4. Technische und organisatorische Maßnahmen

Wir verpflichten uns, die technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, die erforderlich sind, um die Ausführung der Vorschriften über den Datenschutz, zu gewährleisten, sofern der Aufwand in einem angemessenen Verhältnis zu dem angestrebten Schutzzweck steht. Bei der Kommunikation per Email kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.

5. Rechte der Nutzer und Löschung von Daten

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Löschung erfolgt spätestens am Ende des Jahres, in dem die gebuchte Rundfahrt stattfindet.

6. Auskunft und Datenschutzbeauftragte

Falls Sie Fragen betreffend den Schutz und die Sicherheit Ihrer durch unser Unternehmen gespeicherten Daten haben, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten wünschen oder Ihre Daten löschen, sperren oder korrigieren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Koordination, die das Anliegen bearbeitet:

Hafengruppe Hamburg
Sternstr. 2
20357 Hamburg
Tel. 040/43 28 08 37

7. Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten.

Stand 05/2018